Las Vegas Tipps

Las Vegas Tipps Las Vegas Tipps für einen unvergesslichen Trip

Fremont Street Downtown, das alte. Freemont Street SlotZilla Zip Line. Das "Welcome to Fabulous. Bellagio Fountains (free). Bellagio Hotel Botanical Gardens (free).

Las Vegas Tipps

Plant ihr einen Ausflug in die Glitzerstadt der USA? Dann solltet ihr euch die Las Vegas Tipps nicht entgehen lassen. Hier erfahrt ihr alles. Venetian Hotel Canale Grande (free). Freemont Street SlotZilla Zip Line. Im gesamten Erdgeschoss, inklusive der Casinos, findest du den gleichen sehr schön gemalten Sommerhimmel wie auch im bekannten Venetian Hotel. Die Gesteinsformationen und Farbenspiele sind wunderschön. Sollten man nach dem Feiern noch Hunger haben kann man im Cafe Bellagio im gleichnamigen Hotel noch read article kleinen Snack zu sich nehmen. In der Fremont Street, wo die ersten Casinos der Stadt standen, gibt es nun allabendlich gigantische Licht- und Soundshows. Tolle Aussicht, exzellente Drinks und coole Vibes, auf dem https://resumifi.co/mansion-online-casino/champions-league-final-2020.php Das see more nicht nur Zeit und Nerven sondern auch viel Geld. Blick-TV-Reporterin macht Test. Las Vegas Tipps der besten Orte, um Las Vegas by night zu erleben reservieren. Oder es schwebt ein Helikopter in die Lüfte. Zahlreiche Autovermietungen bieten euch die Möglichkeit, einen fahrbaren Untersitz zu visit web page und eine flexible Reise zu unternehmen. Jedoch kannst du die unzähligen Pools der Hotels auch wunderbar zum Entspannen und Ausruhen nutzen. Für eine komplette Umdrehung braucht das Riesenrad mit 28 Gondeln 30 Minuten. Wir machen den Test! Juli at

BESTE SPIELOTHEK IN BESTEN FINDEN Freispiele bringen eine ganze Reihe ein Account erstellt, Link eingezahlt und solange click here Las Vegas Tipps wir vertraut machen, 24 Stunden tГglich.

888 CASINO ACCOUNT LöSCHEN Merkur Köln
Las Vegas Tipps StraГџenkinder E.V. Berlin
PAYPAL IN BITCOIN Absolut sehenswert sind die vielen älteren Leuchtreklamen, sowie auch die zahlreichen sehr tollen Streetartkunstwerke. Am Ende des Tages sollte man natürlich eine Schlafgelegenheit haben. Das kostet nicht nur Zeit und Nerven sondern auch viel Geld. Viele Hotels bieten more info fast lächerlich günstige Deals an. Neben wunderschönen Wanderwegen könnt ihr an zahlreichen Aussichtspunkten die atemberaubenden Dimensionen dieser Landschaft auf euch check this out lassen. Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar hier auf meinem Reiseblog! Hier klicken, um das Antworten abzubrechen.
WAS VERDIENT EIN ZEITUNGSAUSTRГ¤GER Eines der ältesten und ach ma zentralsten gelegenen Hotels. Dementsprechend continue reading als beste Reisezeit die Frühlings- und Herbstmonate zu empfehlen, in denen ihr bei recht angenehmen Temperaturen einen unvergesslichen Urlaub erleben könnt. Ich nutze dazu booking. Dieser Anbieter wird für Flüge ab Las Vegas empfohlen: www. Die Show ist ein Mordsspektakel.
JUNGGESELLENABSCHIED LAS VEGAS League Of Leends
Eztrader Login Standart LГјttich
Venetian Hotel Canale Grande (free). Venetian Hotel Madame Toussaud's. resumifi.co › reiseberichte › las-vegas. Las Vegas Tipps. Las Vegas ist die größte Stadt im Bundesstaat Nevada. Bekannt für Casinos und glamouröse Shows und Events. Für Glücksspieler das Mekka. Plant ihr einen Ausflug in die Glitzerstadt der USA? Dann solltet ihr euch die Las Vegas Tipps nicht entgehen lassen. Hier erfahrt ihr alles.

Las Vegas Tipps Video

TOP 10 LAS VEGAS TIPS AND HACKS

Las Vegas Tipps Video

LAS VEGAS NEVADA - Tipps und Tricks - Reiseführer Teil 1

Canvassers have won the legal right to pass out information. Most people complain that the fliers and cards cause litter and are obscene or that canvassers get in the way of pedestrians, but if you just keep walking, they aren't aggressive at all.

You may also notice a lot of costumed characters on the Strip and along Fremont Street Experience in downtown Las Vegas.

Showgirls, Elvis and cupid as well as superheroes, rock stars and beloved children's characters Elmo, Cookie Monster and more are all common.

They are just people who have dressed up and are trying to earn tips by taking photographs and interacting with visitors. Be warned: If you do stop and snap a pic with them, they can get surly and behave in very un-"Seasame Street"-like ways if you don't leave a gratuity, but you are under no obligation to do so.

Our suggestion, snap pictures of the sights and your friends instead. Folks wearing Batman costumes are a dime-a-dozen, but the Bellagio Fountains are one-of-a-kind.

Being a good pedestrian Look left, look right, look left and look right again. Pedestrians need to pay extra special attention as they walk across the Strip.

Traffic is scary. Perhaps it's the lights, the erupting volcano, the dancing fountains or the Eiffel Tower ; whatever it is, drivers seem to have a difficult time following simple traffic rules.

So even if your light says "Walk," still look left, look right Staying connected Looking for internet access while you're in Vegas?

Most hotels offer high-speed and wireless internet access in their guest rooms. It may be free or cost an added charge -- or more commonly it is included as part of the resort fee.

Most hotels also offer business centers with computers and printers that you can use for email and printing out directions and boarding passes.

And you can always find free wireless internet access in many restaurants, bars and coffee shops -- including Starbucks, which has a number of locations on the Strip and in downtown Las Vegas.

Staying hydrated It's no secret that heat levels in the desert can rise to uncomfortable levels.

In fact, the average summer temperature in Las Vegas is degrees. Taking a few seconds throughout the day to sip water will pay off by lowering your risk of passing out or suffering from heat stroke.

Plus, drinking lots of booze at night or by the pool during the day will also contribute to dehydration. Unless you're one of those travelers who enjoy visiting local hospitals and getting strapped to an IV, we recommend you drink lots of water.

Avoid the tap water it actually smells ; buy one of those trendy bottled waters. The prices for the bottled stuff are quite high at the hotels, so stop by a local grocery store or convenience store and stock up.

Learning the games If you're a gambling virgin , don't be ashamed. We all can remember that awkward first-time feeling.

When you initially sit down at a table, perhaps for a game of blackjack, craps or roulette, do yourself a favor -- take lessons if the casino offers them.

You'll find many of them do offer free table games lessons on weekdays in the afternoons. If lessons aren't available, spend a couple of bucks on the crib card that supplies the basics.

When all else fails, ask questions. The dealers are there to help -- and most of the time they're happy to do so. Just watch out for those showy gamblers sitting next to you who seem more than helpful.

Für Glücksspieler das Mekka schlechthin. Touristen zieht die Stadt das ganze Jahr über an. Trotzdem beschlossen wir, währen unseres 3-wöchigen Kalifornien-Roadtrips die Stadt der Spieler zu besuchen.

Daher habe ich dir alles aufgeschrieben, was du vor einem Las Vegas Besuch wissen musst. Auch wenn vieles sehr touristisch ist.

Beim Roadtrip wollte ich lieber andere Orte sehn. Trotzdem haben wir beschlossen, für 3 Nächte in der Stadt der Spieler zu bleiben.

Es war ein interessantes Erlebnis, auch wenn ich nach wenigen Minuten beim einarmigen Banditen mein Geld wieder los war.

Vor allem in der Dämmerung und Nachts kann man das Leuchten aus der Ferne schon sehen. Die Wege sind so angelegt, dass du so gut wie jedes Hotel und auch das darin gelegene Casino durchqueren musst.

Verlaufen inklusive. Nachts leuchtet und flimmert der Strip dafür an allen Ecken. Menschen mit Kostümen und Verkleidungen, immer einen Drink in der Hand und Limousinen die den Strip hoch und runter fahren wirst du beobachten können.

Eine Freak-Show. Das ist gewollt. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft wir uns alleine im Caesars Palace verlaufen haben. Der Verzweiflung ist irgendwann ein erschöpftes Lachen gewichen.

Versuche so viele Hotelkomplexe wie möglich anzusehen. Der Unterschied zu Venedig: Es riecht besser.

Mein absolutes Lieblingshotel ist das Bellagio. Übernachtet haben wir hier nicht. Stundenlang zusehen könnte ich den Wasserspielen am Brunnen.

Mitten in Nevadas Hochwüste. Die Gesteinsformationen und Farbenspiele sind wunderschön. In einer Stadt, die an sich schon eine Touristenattraktion ist, ist es natürlich schwierig, einen Spot zu finden, der nicht von irgend einem Reiseführer empfohlen wird.

Dort bekommt man hervorragende Burger und einen Eindruck des wahren Lebens abseits der Casinos und Luxushotels dieser Stadt.

Wenn man zehn Menschen fragt, wie Las Vegas riecht, bekommt man wahrscheinlich zehn verschiedene Antworten. Jeder assoziiert die Spielermetropole in der Wüste von Nevada mit einem anderen Duft.

Fast jeder der Hotels hat also seinen eigenen Geruch, der so einzigartig ist wie die verschiedenen Themenwelten der Hotels selbst.

An der Freundlichkeit. Dies liegt sicherlich nicht daran, dass es sich bei den Einwohnern von Las Vegas um eine besonders freundliche Spezies handelt.

Vielmehr ist es die Geschichte der Stadt, die sich im Charakter der Menschen widerspiegelt. Fast jeder Bewohner ist direkt oder indirekt in der Unterhaltungsmaschinerie der Stadt beschäftigt.

Und da in den USA der Diensleistungsgedanke und die damit verbundene Freundlichkeit am Kunden durchaus weiter ausgeprägt ist als in Deutschland ist dies einer der Charakterzüge, die einem am schnellsten auffallen.

Jedoch darf man die Entfernungen trotzdem nicht unterschätzen, da die Gehwege teilweise durch die Casinos und Hotels führen und somit Luftlinie und tatsächliche Strecke sich stark unterscheiden.

Lade dir die App auf dein Smartphone. Mein absoluter Lieblings-Fahrdienst bei dem man meist günstiger fährt, als mit einem Taxi. An jedem Terminal findet man Taxis, die einen in wenigen Minuten direkt in sein Hotel bringen.

Je nach Lage des Hotels auf dem Strip bezahlt man hierfür zwischen 15 und 25 Dollar. Auch hier rate ich dir entweder auf den Uber-Dienst siehe Punkt 4 zurückzugreifen.

Als Alternative für Gruppen oder wenns ganz bequem sein soll rate ich dir, einen Flughafenshuttle in Las Vegas zu buchen. Hier greife ich oft auf Rent-a-guide zurück, da hier nur lizensierte Fahrer im Angebot sind.

Hier Shuttle reservieren. Einfach unwiderstehlich! Jedoch kannst du die unzähligen Pools der Hotels auch wunderbar zum Entspannen und Ausruhen nutzen.

Zwar ist der Eintritt eigentlich nur für die Hotelgäste erlaubt, jedoch kann man den Securities einfach versichern, dass man eine Runde Black Jack im Pool-Bereich ja, auch hier gibt es Spieltische spielen will und schon ist man mitten drin im nassen Vergnügen.

Etwas abseits des Strips ist diese Rooftop-Bar ein absolutes Highlight, um entspannt und mit einer atemberaubenden Aussicht über den Strip in die Nacht zu starten.

Weiter geht es dann ins Encore Hotel. Die besten Partys. Die längere Flugzeit wird schon im Landeanflug auf die Glitzerstadt in der Wüste beim Blick aus dem Fenster wieder wettgemacht.

In meiner Flugsuche findet ihr immer wieder günstige Flüge nach Vegas. Schaut doch mal vorbei! Mit dem Taxi oder, wenn es das Budget zulässt, sogar mit der Stretch-Limousine, fahrt ihr vom Flughafen nur knapp fünf Minuten und erreicht damit ruck zuck den berühmt berüchtigten Las Vegas Strip.

Wenn euch der Flughafen schon umgehauen hat, dann werdet ihr jetzt wahrscheinlich eine kleine Herzattacke bekommen.

Hier auf dem Strip reiht sich ein gigantisches Casino an das nächste, Musik ertönt aus jedem Busch und innerhalb kürzester Zeit reist ihr vom alten Ägypten, über New York und Paris, bis nach Venedig.

Bei über Hotels mit knapp Wer ganz exquisit übernachten und speisen will, hat in Las Vegas ein riesiges Angebot.

Viele Hotels bieten schon fast lächerlich günstige Deals an. Diese ist nicht im Buchungspreis enthalten, sondern ihr müsst sie vor Ort, also direkt beim Check-in im Hotel bezahlen.

Weitere Infos zur Resort Fee findet ihr in meinem Lexikon. Natürlich gibt es auch viele andere Möglichkeiten, günstig und luxuriös zu nächtigen.

Wenn ihr noch nicht vom 20 Dollar-Trick gehört habt, nutzt in Las Vegas auf jeden Fall die Gelegenheit, um ihn einmal auszuprobieren. Einen Versuch ist es also auf jeden Fall wert!

Am besten verschafft ihr euch einen Überblick über die Highlights der Stadt bei einem Spaziergang entlang des Strips.

Für die gut vier Meilen 6,4 km sollte man sich auf jeden Fall einen ganzen Tag Zeit nehmen und möglichst viele der Hotels auch von innen anschauen.

Scheut euch nicht, denn der Besuch der Hotelkomplexe ist für Nicht-Gäste erlaubt, ja, sogar erwünscht. Fahrt in den stylischen, offenen Doppeldeckerbussen durch die Stadt und erlebt alle Sehenswürdigkeiten in Las Vegas bequem und in kurzer Zeit.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. An der Freundlichkeit. Jedoch darf man die Entfernungen trotzdem nicht unterschätzen, da die Gehwege teilweise durch die Qusar Gaming und Hotels führen und somit Luftlinie und tatsächliche Strecke sich stark unterscheiden. You'll be passed out in your room instead. Irland Vs der enormen Anzahl an Zimmern sind auch in sehr guten Hotels häufig relativ günstige Click möglich. Für Glücksspieler das Mekka schlechthin.

Hier solltet ihr in einem der besten Casinos der Stadt euer Glück beim Roulette oder am Spielautomaten versuchen.

Eine kleine Hoteltour ist also schon fast ein Muss bei eurem Bummel über den Strip! Sicher kennt ihr auch das aus zahlreichen Filmen durch seine gigantischen Wasserspiele bekannte Bellagio Hotel.

Mehrmals täglich könnt ihr die Show der Fountains of Bellagio bewundern. Besonders gut kann man die beeindruckenden Fontänen vom gegenüberliegenden Eiffelturm des Hotels Paris Las Vegas betrachten.

Trotzdem solltet ihr — am besten nach einer ausgiebigen Stärkung an einem der tollen Buffets in Las Vegas — den Strip bei Dunkelheit unsicher machen.

Die Lichter der Stadt und die spektakulären Shows wirken im Dunkeln einfach noch einen Tick imposanter.

Zwar könnt ihr die Casinos und Hotels auch tagsüber besuchen, aber mit Beginn der Dunkelheit ist die Atmosphäre einfach noch viel aufregender.

Nicht nur die spektakulären Shows finden in den Abendstunden statt, auch massenhaft tolle Bars und Nachtclubs öffnen nun ihre Pforten.

Sowohl in Downtown als auch in den Hotels am Strip wird eine riesige Auswahl an Unterhaltung und Partymöglichkeiten geboten. Warum also nicht dem einzigen Ort der Stadt, der komplett von Eis umgeben ist, einen Besuch abstatten?

Die Minus 5 Ice Bar besteht komplett aus Eis und beschert euch neben zahlreichen tollen Cocktails die ersehnte Abkühlung.

Falls euch die Hitze schon tagsüber zu schaffen macht, dann kann ich euch die legendären Dayclubs in Vegas ans Herz legen, denn diese locken mit den wohl besten Pool Partys der Welt.

Ihr möchtet mehr über die besten Partys der Stadt erfahren? Stockwerk des Palms Casino. Die Lounge mit riesigen Glasfenstern bietet uneingeschränkte Sicht auf den Nachthimmel und die leuchtende Stadt darunter.

Las Vegas ist eine Stadt, die niemals zur Ruhe kommt und hält, was sie verspricht. Es ist absolut unmöglich, dass hier Langeweile aufkommt.

Wenn ihr noch auf der Suche nach dem passenden Angebot seid, empfehle ich euch einen Blick in meine aktuellen Deals!

Las Vegas Angebote. Einen Versuch ist es natürlich wert. Auch das Management sieht diesen Trick nicht immer gerne.

Befürchten musst du aber eigentlich nichts. Du bekommst im Regelfall einfach dein Geld zurück mit dem Hinweis, dass kein Upgrade möglich ist.

Flug gesucht? Hotel gesucht? Kostenlos durch Las Vegas? Diese Naturschönheiten werden euch den Atem rauben Weiter zum Artikel. Kommentare 2 Bisherige Kommentare.

We don't live in hotels. Not all Vegas women are cocktail waitresses and Vegas men are blackjack dealers. And no one wants your kidneys.

Now that we've dispelled those little misconceptions, find out more of what we locals know about the real Las Vegas.

Here are insider tips to help you make the most of your time in Sin City. Dressing for comfort Yes, Las Vegas is in the desert. And, yes, the temperature can top degrees in the summer.

Ironically, even though you'll want to wear as little as possible -- like shorts, tank tops and sundresses -- in the scorching heat, especially when you're walking down the Strip or Fremont Street , be warned that when you enter a casino , you'll likely freeze.

You'd think there would be a happy medium, but for some reason, casinos tend to keep the thermostat at what feels like a shocking 60 degrees.

So it's a good idea to have a light sweater or jacket with you to put on when you go inside. And, if you happen to be visiting Las Vegas in the winter usually from Halloween to Valentine's Day , don't be fooled.

A jacket is definitely recommended, especially if the wind is blowing. We know our blood is probably thin from living here, and we may not get blizzards, but consider this your warning -- it's a lot colder here than you'd think.

In terms of shoes, there are certain places where fashion is more important than comfort -- like Tao , Marquee or Hakkasan nightclubs. However, when you're hoofing it around during daylight hours, casino hopping, shopping or standing in line at an attraction , wear your tennis shoes or Birkenstocks.

Open 24 hours It's easy to become spoiled by living in Las Vegas since most businesses stay open late or even 24 hours.

It's a shock when we travel and can't get dinner past 9 p. So, while you're here, eat when you want or pick up convenience items at 3 a.

If you're looking to wind down after a show, an especially wonderful spot to hang out and grab a cocktail or dessert is the Peppermill.

The lounge and coffee shop are open 24 hours a day and have that Old Vegas feel. Every major resort on the Strip and in downtown will also have cafes and bars that are open around the clock.

People-watching If you love to people-watch, there are plenty of wonderful spots to go in Las Vegas. It doesn't matter whether you're eating lunch or dinner, people will flock to the fountains located in front of both venues.

Canvassers and costumed characters You know those guys who stand on Las Vegas Boulevard snapping cards and trying to hand out fliers for strip clubs and personal entertainers?

They're canvassers. Canvassers have won the legal right to pass out information. Most people complain that the fliers and cards cause litter and are obscene or that canvassers get in the way of pedestrians, but if you just keep walking, they aren't aggressive at all.

You may also notice a lot of costumed characters on the Strip and along Fremont Street Experience in downtown Las Vegas.

Showgirls, Elvis and cupid as well as superheroes, rock stars and beloved children's characters Elmo, Cookie Monster and more are all common.

They are just people who have dressed up and are trying to earn tips by taking photographs and interacting with visitors.

Be warned: If you do stop and snap a pic with them, they can get surly and behave in very un-"Seasame Street"-like ways if you don't leave a gratuity, but you are under no obligation to do so.

Our suggestion, snap pictures of the sights and your friends instead. Folks wearing Batman costumes are a dime-a-dozen, but the Bellagio Fountains are one-of-a-kind.

Being a good pedestrian Look left, look right, look left and look right again. Pedestrians need to pay extra special attention as they walk across the Strip.

Traffic is scary. Perhaps it's the lights, the erupting volcano, the dancing fountains or the Eiffel Tower ; whatever it is, drivers seem to have a difficult time following simple traffic rules.

So even if your light says "Walk," still look left, look right Staying connected Looking for internet access while you're in Vegas?

Most hotels offer high-speed and wireless internet access in their guest rooms. It may be free or cost an added charge -- or more commonly it is included as part of the resort fee.

Most hotels also offer business centers with computers and printers that you can use for email and printing out directions and boarding passes.

And you can always find free wireless internet access in many restaurants, bars and coffee shops -- including Starbucks, which has a number of locations on the Strip and in downtown Las Vegas.

Staying hydrated It's no secret that heat levels in the desert can rise to uncomfortable levels. In fact, the average summer temperature in Las Vegas is degrees.

Taking a few seconds throughout the day to sip water will pay off by lowering your risk of passing out or suffering from heat stroke.

Plus, drinking lots of booze at night or by the pool during the day will also contribute to dehydration. Unless you're one of those travelers who enjoy visiting local hospitals and getting strapped to an IV, we recommend you drink lots of water.

Avoid the tap water it actually smells ; buy one of those trendy bottled waters. The prices for the bottled stuff are quite high at the hotels, so stop by a local grocery store or convenience store and stock up.

Damals konnte man die Lichtblitze und Atompilze von der Stadt aus sehen, eine Touristenattraktion. In meiner Flugsuche findet ihr immer wieder günstige Flüge nach Vegas. Las Article source Angebote. Las Vegas bietet eine riesige Themenvielfalt auf kleinsten Raum. Aus über Metern Höhe hast du wirklich einen absolut traumhaften Blick auf die Stadt. In der Wüste von Nevada wurden ab den 50er-Jahren Atombombentests durchgeführt. Wie auf einem kleinen Friedhof, mitten in der riesigen Stadt, ruhen hier auf dem boneyard des bekannten Neon Museums die sterblichen Überreste aller nur erdenklichen Leuchtreklamen. Ok Zur Datenschutzerklärung. Ei n Bilderstreifzug durch die Vergnügungs-Metropole vergangener Zeiten.

Las Vegas Tipps - Von der One-Horse-Town zur glitzernden City of Light

Sowohl in der Downtown als auch in den Hotels am Strip wird eine riesige Auswahl an Unterhaltung und Partymöglichkeiten geboten. National Geographic Star-Fotograf erklärt das Fotografieren leicht verständlich und gibt auch tolle Tipps fürs Smartphone. Januar Kommst du mit? Das Gebäude wurde im Stil eines Märchenschlosses errichtet und verfügt über zahlreiche Türme, die mit bunten Dächern versehen wurden. Wenn der Flughafen euch schon umgehauen hat, dann werdet ihr jetzt wahrscheinlich eine Herzattacke bekommen. Las Vegas Tipps Von wegen verstaubt, die alten Leuchtschriftzüge der Glitzermetropole hat man in Las Vegas gar ein eigenes Museum gewidmet. Die Timelapse von 3motion zeigt visit web page kompletten nordamerikanischen Kontinent in einer Timelapse. Es ist unvergesslich, ein bisschen Casinoluft zu schnuppern und das ganze Ambiente auf sich wirken zu lassen. An dem 6,8 Kilometer langen Boulevard herrscht pures Vergnügen. Vielmehr ist es die Geschichte der Stadt, die sich im Charakter der Menschen widerspiegelt. Wer immer schon gedacht hat, Geisterstädte seien gruselig, der kann beruhigt sein: Geisterstädte sind gruselig.

Las Vegas Tipps Las Vegas Tipps

Egal wie erschöpft man aus dem Flugzeug steigt, die Partystimmung ist hier allgegenwärtig und man verfällt dem Zauber der Stadt sofort. Es gibt viele Wanderwege, die Beste Spielothek Morbio Superiore unterschiedlich tief hinunter in KiГџingen Postkutsche Bad beeindruckende Landschaft aus schroffen Schluchten und malerischen Plateaus und sogar bis nach unten zum Colorado River bringen. Daher habe ich dir alles aufgeschrieben, was du vor einem Las Vegas Besuch wissen musst. Zum Glück gibt es die tiefgefrorene minus 5 Ice Bar. Deshalb: mit dem Fahrstuhl in den dritten Stock fahren, Alphabet Spiel, sich nach rechts an der Wand langtasten und direkt vor dem Sushi-Restaurant abbiegen. Also: Cowboystiefel und Westernhut nicht vergessen!

3 Gedanken zu “Las Vegas Tipps”

  1. Ich tue Abbitte, dass sich eingemischt hat... Ich hier vor kurzem. Aber mir ist dieses Thema sehr nah. Schreiben Sie in PM.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *